Mit Corona+defender zum globalen systemwechsel!


Download
Die Hu-Man-Wirtschaft erklärt hier den weiteren Verlauf des globalen Systemwechsels.
Nach Bereinigung und Absetzung des Tiefen Staates in den USA und Europa ...lesen Sie unten weiter
EUROWEG das Geltsystem der Zukunft ab 20
Adobe Acrobat Dokument 388.6 KB

Nach Bereinigung und Absetzung des Tiefen Staates in den USA und Europa (Italien-Deutschland-Frankreich-Österreich-Schweiz) kann mit komplett neuen, der Menschheit nun endlich global dienenden Strukturen begonnen werden. Die Königs-Struktur ist das Geld- und Wirtschafts-System. Dieses kann nun endlich auf die erstmalige Begebenheit der Marktsättigung in den Industrie-Staaten eingehen und anstelle des schrankenlosen Schuld-Geld-Kapitalismus ein zinsloses Waren-Kredit-Gelt einführen. Daraus entsteht eine Solidar-Gemeinschaft aufgebaut auf Genossenschaften. Diese sind nie an Börsen handelbar. Damit erübrigt sich nebst vielem Unsinn auch das ganze künstlich aufgebaute Spekulations-Karussell, nur um seine Kreditwürdigkeiten hochzumanipulieren. Doch ein materieller Übergang wird erforderlich, weil die dafür zu schaffenden Strukturen mindestens ein Jahr, also bis April 2021 benötigen werden. Der Blanko-Waren-Kredit ersetzt nun das ganze Bankensystem durch die erstmalig mögliche dezentrale Gelt-Schöpfung. Dabei können alle Waren aller Marktteilnehmer zur Gelt-Deckung in der EUROWEG Software herangezogen werden. Die "Kreditie" als Zwischending zwischen Monarchie und Demokratie kann dann bald Einzug halten. Denn.....das Wissen und die erforderliche EDV-Software ist  seit 2017 vorhanden und getestet.  


die befreiung der erde von den dunkelmächten hat begonnen!


 

Die Mutter des deutschen Kaisers war eine Tochter von Queen Viktoria und Wilhelm deren Lieblingsenkel. Nein, die letzten Hohenzollern auf dem Thron haben als Führer der deutschen Nation trotz der wirtschaftlich enormen Erfolge, die sich aber ohne Bismarck kaum eingestellt hätten, nach dessen Entlassung bis in die Hitlerzeit dermaßen versagt, dass weder die Russen noch die meisten Deutschen einen Hohenzollernkaiser wieder haben wollen, wenn der keinen neuen Bismarck an seiner Seite hat. (Den kann aber die HuMan-Bewegung liefern)

 

 

Mit Corana und shaef zum globalen systemwechsel. diese pdf erkären die Logik von trump und Putin.

Download
Die Logik weist den Weg zum nächsten Deutschen Kaiserreich. Doch die Staats-und Regierungs-Form muss KREDITIE heissen.
Hier wird beschrieben, warum kein Weg daran vorbei führt, um Deutschland als "Sorveränen Staat" wieder in Stand zu stellen und Regierungs-Fähig zu machen. Worum es aber dabei geht, steht auf den weiteren WEB Seiten hier.
Kommt das deutsche Kaiserreich wieder mi
Adobe Acrobat Dokument 312.9 KB
Download
Warum seit dem 13.03.2020 die Corona-Pandemie weltweit und insbesonder in Deutschland zum Austausch der Regierungen führen muss.
Trump-Putin-Xi Kommt das Deutsche Kaiser
Adobe Acrobat Dokument 498.8 KB

Die Corona Krise - Gottes dringlicher Ruf zur Umkehr!

Diese im obigen Video sehr eindringlich und logisch geforderte UMKEHR kann in jedem angesprochenen Punkt durch die HuMan-Wirtschafts-Lehre erfüllt werden. Überall wo er fordert, dass Gott es gerne so hätte und nicht so wie bis heute, kann man dazu sagen, dass dies alles mit der HuMan-Wirtschaft so vorgesehen und umgesetzt werden kann. Führen wir nun sofort die HuMan-Wirtschaft ein, dann wird der Planet Erde dem Teufel entrissen (Der schon abgedankt hat, leider nur noch nicht seine Bodentruppen) und zurück in die Hand Gottes gegeben. HJK


vom luziferischen zum spirituellen geld-System=Gelt

Hier das Video dazu, welches den Beweis kennt, dass Luzifer seine letzte Amnestie von 1977 angenommen hat und ins Licht zurück gekehrt ist. Seine Bodentruppe ist also ohne Führer und ohne Befehl, darum macht sie so viele Fehler und spielt uns in die Hände der Lichtwesen. 

um dem teufel die erde zu entreisen, muss man mit einem bein im himmel stehen und das tut die HuMan-wirtschafts-Leitung.

Download
Vom Luziferischen zum Spirituellen Gelt-System
Hier sind die Power-Point Folien zum Video oben abrufbar. Studieren Sie in Ruhe nochmals die Infos in den Folien.
Teil 2 geistig-spiritueller Hintergrund.
Adobe Acrobat Dokument 4.2 MB

die "nwo" - das muss man wissen!


Alle seine Videos auch die Serie Denkwerk 20 66 bis 20 69 sollte man sehen. sehr informativ und wichtig da richtig. 


Kommt ein Schuldenerlass..?     wie 43 vor Chr. nun ab April 2020.

 

https://m.youtube.com/watch?v=NSQziRtkpG4

 

Der Artikel:  Schuldenerlasse 43 vor Chr. und ab April 2020 Wiederholung

 

- Rom, November 43 vor Christus. Die Triumvirn, Octavian (der spätere Kaiser Augustus), Antonius und Lepidus, treffen, jeder mit einer Legion und seiner Leibgarde, in der Hauptstatt ein. Sie veröffentlichen eine Liste von über 100 Senatoren und 2000 Rittern, das waren Privatbankiers und Geschäftsleute, Financiers und Grundbesitzer, wobei man die Wahl nur unter den Reichsten traf.

 

Alle auf der Liste, darunter Cicero, werden zum Tod und zur Einziehung ihres gesamten Vermögens verurteilt.

 

Der Historiker Dio berichtet, dass die Triumvirn „aus Geldmangel“ gegen die Reichen vorgingen.“

 

Mit der Veröffentlichung der Listen werden Belohnungen an jedermann, auch an Sklaven, ausgelobt, wenn man Geächtete verrät oder sie ermordet. Wer ihnen jedoch hilft, und sei es der nächste Verwandte, wird mit Tod und Gütereinziehung bestraft.

 

Catilina hatte noch versucht, das Problem der Überschuldung durch Streichung und das Anlegen neuer Schuldbücher („novae tabulae“) zu lösen. Damit war er vor zwanzig Jahren gescheitert, was bedeutet, dass die Schulden durch Hochbuchen immer schneller immer weiter stiegen. Beim damals üblichen römischen Zinssatz von zehn bis 12 Prozent verdoppelten sich „stehen gebliebene“ Beträge alle sechs bis sieben Jahre.

 

Mit den Schulden wuchsen die Guthaben. Die reichen Senatoren und Ritter wurden immer reicher. Und plötzlich entdeckten sie ihren Namen auf der Liste, auf der „Postkription“. Stolze Senatoren, die einst Konsuln waren und über unermessliche Reichtümer und Provinzen geherrscht hatten, verkleideten sich als Sklaven oder als Latrinenputzer.

 

Sie flehen ihre Bediensteten auf Knien an, sie nicht zu verraten, und verstecken sich unter dem Fussboden, in aufgelassenen Gräbern und in Kloaken. Söhne verraten ihre Väter, Frauen geben ihre Männer preis. Einige versäumen vor lauter Jammern die Flucht.  Cicero, den seine treuen Sklaven noch rechtzeitig vor den Schergen auf ein Schnellboot gebracht hatten, wurde so seekrank, dass er freiwillig wieder an Land ging, und sich niedermachen liess.

 

Wenige zeigten Haltung, verschanzten ihre Häuser, bewaffneten ihre Sklaven und verkauften ihr Leben teuer. Ein 80-jähriger Greis, der sehr wohlhabend war, verteilte sein Gold, sein Silber, seine Wertgegenstände unter die vorbei-eilenden Passanten, zündete sein Haus an und stürzte sich in die Flammen. „Täglich“, so schreibt der Historiker Ferrero, „sah man in Rom auf dem Forum von den verschiedensten Gegenden der Halbinsel her Soldatentrupps eintreffen, die in Säcken die abgeschlagenen Köpfe von Proskribierten, vornehmen Senatoren oder reichen Finanzmännern, herbei-schleppten, um die grausigen Trophäen öffentlich auszustellen.“ So endete vor 2063 Jahren eine „Finanzoperation des Schuldenerlasses in einer Schlächterei als allgemeine Entschuldung.“

 

Heute - ab 01.04.2020 - scheint sich diese obige Geschichte zu wiederholen. Dank Internet etwas weniger «verräterisch» denn die Delinquenten haben sich alle selber «verraten» ! Q

 

Gruss von HJK

 


Teil 2 zu:  "die gegner der NWO"

Herr Müller, besser geht's kaum, alles richtig was sie sagen, nur das mit der 100% Inflation geht voll daneben. Es ist immer entscheidend, wem die 100% neues Geld gegeben werden. Wenn es alle Mittel- und Klein-Unternehmer bekommen, wird Investition und Produktion daraus gemacht, und dann wird keine Inflation entstehen. Inflation entsteht nur, wenn dieser neue Doppelte Geldsegen (750 Mia. €) nur den Konsumenten, vornehmlich unproduktiven Politikern - Staatsdienern und Militärs gegeben wird und wenn die Zeitungen sofort darüber schreiben, wenn ein Bäcker seinen Brotpreis mal sachte um 10% erhöht. Dann schreien Sie alle "Inflation" und jeder Anbieter von Ware denkt, jetzt müsse er auch seine Preise um 10% erhöhen. Und monatlich erhöhen alle weiter um je 10% die Preise. Genau so startet die NWO oder der Tiefe Staat Inflation und daraus Chaos. Das wird es mit Trump und Putin nie mehr geben. Seien sie beruhigt. sehen Sie www.systemwechsel.net


realer pessimismus, wenn nicht human-wirtschaft kommt!

Wem sollen die Menschen glauben, wer sagt demnächst, wo es lang gehen soll??  Sicherlich keiner Gruppe, die aus ehemaligen Deutschen Politikern inkl. AFD, hin bis zu allen EU-Ländern und deren Partei-Funktionären besteht. Auch die Behörden werden ausgewechselt. Die Schweizer Politik und Behörden ist damit eingeschlos-sen, auch sie muss komplett mit neuen Menschen bestückt werden. Wir müssen Menschen, die nicht an die Reinkarnation glauben oder jegliche spirituelle Entwicklungs-Möglichkeit hin zu den kosmischen Wahrheiten der göttlichen Schöpfung verhindern und leugnen, von der Führung eines Staates fern halten. Dies ist nur mit der HuMan-Wirtschaft - bestehend aus den Bänden 1-5, möglich. Sie finden diese auf dieser WEB Seite und auf der WEB Seite: www.human-weg.net 

 

In den spirituellen Büchern und Durchgaben steht, dass wir beim generellen Systemwechsel, also beim Wechsel vom "Materialistisch-Liberalen-Staat = Tiefen Staat" zum Spirituellen Staat die alten Funktionäre alle wegsperren müssen, damit diese den Neuaufbau nicht mit Unterwanderung zerstören können. Wenn wir sie nicht alle rigoros wegsperren, dann ist unsere Neuausrichtung auf das Licht und einen Gottes-Staat mit geistigen Wahrheiten (ohne Kirchen-Organisationen) nicht möglich. Das erklärt Hans-Joachim Müller auch in seinem Nächsten Video bei Minute 7 genauso. siehe 

Denkwerk 20 74